Samtgemeinde Dahlenburg
Wappen der Region
Dahlenburg vom "Dorn" aus gesehen
Bürger
Tourismus
Wirtschaft
Marktplatz
Pressearchiv

Chance für Kommunen: 400.000 Euro Fördermittel im Strukturentwicklungsfonds

(lk/ho) Ob Museumspädagogik, Klimaschutz oder Radwege – über seinen Kommunalen Strukturentwicklungsfonds unterstützt der Landkreis Lüneburg viele wichtige Projekte in den Kommunen, die ohne Fördergelder nicht möglich wären. Insgesamt 400.000 Euro stehen 2017 für sechs Themenfelder bereit – das sind 50.000 Euro mehr als in den Vorjahren.

Die Hälfte der Mittel – also bis zu 200.000 Euro sind für die Sportförderung vorgesehen, in Projekte für den Denkmalschutz, Klimaschutz, Hochwasserschutz, Tourismus sowie Natur- und Tierschutz können jeweils bis zu 40.000 Euro fließen. Die Richtlinien für den Fonds gelten ab sofort in aktualisierter Fassung. Das beschloss der Ausschuss für Wirtschaft, Verkehrsplanung und ÖPNV in seiner Sitzung am Donnerstag (1. Juni 2017). Die endgültige Entscheidung trifft der Kreisausschuss.

Neun Vorhaben der Kommunen will der Landkreis in diesem Jahr fördern. Mit 100.000 Euro für den Neubau des Schützenhauses soll der Flecken Dahlenburg den höchsten Zuschuss erhalten. Für die Innenausstattung soll die Samtgemeinde Dahlenburg zusätzlich 35.000 Euro bekommen. Insgesamt 80.000 Euro fließen in die Hansestadt Lüneburg, die einen Museumspädagogischen Bereich im Museum Lüneburg (50.000 Euro) und eine Synagogengedenkstätte (20.000 Euro) einrichten will. Außerdem fördert der Landkreis hier mit 10.000 Euro die Suche nach Blindgängern aus dem Zweiten Weltkrieg.

In den Samtgemeinden Ostheide und Scharnebeck sollen Radfahrer künftig schneller vorankommen: Jeweils 65.000 Euro investiert der Landkreis über den Fonds in Radwege an der Kreisstraße 28 und der Kreisstraße 2.

Für das Archezentrum erhält die Gemeinde Amt Neuhaus 50.000 Euro. Mit dem Geld will die Gemeinde den Ausbau des 2. Obergeschosses im Haus des Gastes planen, so dass dort künftig weitere Ausstellungen und Büros Platz finden können. Für das Zukunftskonzept „Adendorf 2030“ der Gemeinde Adendorf plant der Landkreis 15.000 Euro Fördermittel aus dem Strukturentwicklungsfonds ein.

Weitere Informationen zum Kreistag und zu den Ausschüssen gibt es im Internet unter www.landkreis-lueneburg.de/kreistag.

 

Zum Thema
ANZEIGEN
LINK: Pendlerportal
(http://lueneburg.pendlerportal.de/)

Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit?

www.pendlerportal.de



LINK: Sparkasse Lüneburg Willkommen
(https://www.sparkasse-lueneburg.de/)