Samtgemeinde Dahlenburg
Wappen der Region
Dahlenburg vom "Dorn" aus gesehen
Bürger
Tourismus
Wirtschaft
Marktplatz
Pressearchiv

Barrierefrei unterwegs: Ausflugsziele für Menschen mit und ohne Handicap

(lk/ho) Raus aus den vier Wänden – in der Metropolregion Hamburg gibt es eine riesige Auswahl an Ausflugszielen, die in den Sommerferien entdeckt werden wollen. Damit auch Kinderwagen und Rollator am Ziel ankommen, der Blindenhund nicht vor dem Eingang warten muss und der Ausflug ins Museum auch mit Hörgerät oder Sehhilfe Spaß macht, hat der Verein für Naherholung im Hamburger Umland e.V. auf seinem Webportal www.umlandscout.de Informationen zum Thema Barrierefreiheit zusammengetragen.

Rund 1.200 Ausflugsziele listet die Homepage des Vereins www.umlandscout.de auf. In Hansestadt und Landkreis Lüneburg gehören der Heide-Express, das Museum Lüneburg und das Archezentrum Amt Neuhaus zu den Vorreitern. „Insgesamt rund 50 Naherholungseinrichtungen in der Metropolregion schätzen sich selbst als barrierefrei oder barrierearm ein“, sagt Inga Masemann, Regionalmanagerin beim Landkreis Lüneburg, „einige verfügen schon über entsprechende Zertifikate, die zumindest für bestimmte Gruppen wie zum Beispiel Gehbehinderte, Blinde oder Gehörlose gelten.“ Mit einem Klick von der Hauptseite kann eine Übersicht dieser barrierefreien bzw. -armen Naherholungsangebote aufgerufen werden.

Dieses neue Informationsangebot ist in Zusammenarbeit mit Behindertenbeauftragten und -beiräten, Touristikern und Mitarbeitern der Kreise und Gemeinden entwickelt worden. Dabei verfolgt der Verein für Naherholung ein klares Ziel: Er will die Träger weiterer Freizeiteinrichtungen ermuntern, ihre Angebote barrierefrei auszubauen. Zur Unterstützung stellt der Verein Informationen über Zielgruppenansprache, Umsetzungshilfen, Praxisbeispiele, Marketingmodule und Fördermöglichkeiten bereit. Diese Plattform kann mit einem entsprechenden Zugang von Kommunen, Schwerbehindertenbeauftragten und -beiräten, Seniorenbeiräten, Naherholungs­einrichtungen, Touristikorganisationen und interessierten Netzwerkpartnern genutzt werden.

Mehr zu Ausflugszielen in der gesamten Region unter www.umlandscout.de oder unter dem Hashtag #einfachmalraus.

Zum Thema
ANZEIGEN
LINK: Pendlerportal
(http://lueneburg.pendlerportal.de/)

Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit?

www.pendlerportal.de



LINK: Sparkasse Lüneburg Willkommen
(https://www.sparkasse-lueneburg.de/)