Ansprechpartner & mehr
Ihre Ansprechpartner

Sehen & Erleben

Dahlenburg

Über 800-jähriger Burgflecken zwischen Elbtalaue und Göhrde (größtes Mischwaldgebiet Norddeutschlands) gelegen, Ausgangspunkt für Rad-(Göhrde-Neetze/Elbeland/Vogelkiekertour und die Biosphären-Querung), Reit- und Wandertouren; Campingplatz; etc.

Zahlreiche Baudenkmäler und Sehenswürdigkeiten

Göhrdeschlachtdenkmal von 1813: zur Erinnerung an das einzige siegreiche Gefecht einer Allianz gegen napoleonische Truppen auf norddeutschem Boden Bahnhofsgebäude Göhrde (im Ortsteil Breese).

Internatsgymnasium Marienau

das ehemalige Anfang des 20. Jh. von einem Hamburger Industriellen gekaufte Gut, wurde in den 1920er Jahren zu einer der ersten reformpädagogischen Landeserziehungsheime in Deutschland ausgebaut.

St. Laurentiuskapelle Dahlenburg

Der aus dem 13. Jh. stammende Feldsteinbau ist das letzte Überbleibsel der „Dahlen-Burg“ und hat die Wirren der Jahrhunderte gut überstanden.

Orchideengarten Karge

Die mit über 4000 qm größte Orchideenzuchtschau in Norddeutschland bietet eine „subtropische“ Vielfalt.

Feste und Veranstaltungen

Zwei Kunstvereine in der Region (Dahlenburg und Tosterglope) organisieren thematische Jahres- und Mehrjahresprogramme, die weit über die Region hinaus Beachtung und Förderung finden.

Wanderwege in der Samtgemeinde Dahlenburg

Die Samtgemeinde Dahlenburg verfügt z.Zt. über ein ausgeschildertes Wanderwegenetz im Bereich der Mitgliedsgemeinde Tosterglope/Ventschau.

Radwege in der Samtgemeinde Dahlenburg

Dahlenburg liegt am Schnittpunkt verschiedener Radwege, die aus Richtung Elbe und aus Richtung Lüneburg kommen.

Heimatmuseum Dahlenburg

Dieser sehr sehenswerte historsiche Raum ist auch Trauzimmer der Samtgemeinde Dahlenburg und wird von einem ehrenamtlichen Musemsverein betreut.

Reiterhöfe und Reitturniere in der Samtgemeinde Dahlenburg

Im Dahlenburger Ortsteil Ellringen finden Sie einen der größten und bekanntesten Islandpferde-Reiterhöfe , der auch viele internationale Reiterfreunde zu den verschiedenen Turnieren lockt. Der Dahlenburger Reit- und Fahrverein veranstaltet jedes Jahr im August sein großes Turnier auf dem Platz in Nahrendorf